Kosmetik, Kos. Fußpflege & Nageldesign

Lena Flessner


Handspa

Eine Auszeit fuer Ihre Haende. Die Behandlung beinhaltet ein Handbad, Handpeeling & Maske, anschließend eine Handmassage. Vitamine, Aloe Vera & Meeresalgenextrakte spenden der Haut ein unvergessliches Pflegeerlebnis. Durch das Peeling werden leichte Verhornungen an Händen & Nägeln sanft abgetragen. Pflegende Inhaltsstoffe wie Sheabutter,Mangobutter & Bienenwachs machen die Haut zart & geschmeidig.

Parafinbad

Die Hände werden mehrmals mit einem Parafinspray eingesprüht. Eine angenehme warme Wachsschicht überzieht die Hände. Die Hände werden in Folie und Handschuhen eingepackt. Nach ca 15 min wird das Parafin wieder von den Händen gelöst. Parafin ist nicht nur zur Pflege der Händer gedacht, sondern auch bei Gelenkentzündungen & Rheuma sehr wirksam. Die Haut wird bereits nach der ersten Behandlung glatter & geschmeidiger.

Paraffin ist ein Gemisch aus Alkanen- auf gut Deutsch: Wachs. Reines Paraffin enthält bei guter Qualität keine Zusatzstoffe, weshalb Paraffin auch für Allergiker geeignet ist. Wendet man ein Paraffinbad an, kommen gleich zwei Mechanismen zum Tragen: Wärme und der Sauna-Effekt.

Beleuchten wir zuerst den Wärmeeffekt. Paraffin hat hervorragende Wärmeeigenschaften und speichert diese ganz ausgezeichnet. Wenn man ein Paraffinbad anwendet, spürt man gleich, wie die Wärme bis in die Knochen vordringt. Die Wachsschicht bzw. die verschiedenen Wachsschichten speichern die Wärme, was durch das Überziehen von Folie und Handschuhen noch verstärkt wird. Die Wärme erzeugt ein angenehmes Gefühl, fördert die Durchblutung, lindert Schmerzen, lockert Muskelpartien und beseitigt Steifheit. Aus diesem Grund wird ein Paraffinbad im therapeutischen Bereich bei Rheuma und Arthritis oder zur Vorbereitung einer Ergotherapie angewandt. Aber auch im Winter tut die Wärme einfach nur gut.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!